Story-Seite

Dunkle Energie
Eine junge Botanikerin will ihr Dorf retten und stellt dabei die Welt auf den Kopf.
Ashielf
Sprache: Deutsch
Genre: Abenteuer, Science-Fiction
Story-Modus: Klassisch
Erstellungsdatum: 27 März 2018
Status: Ruhend
Geschlossene Gruppe: Ja
Teaser

Die Idee für diese Geschichte schwirrte circa ein Jahr lang in meinem Kopf herum. Nun trage ich sie endlich in die Welt hinaus.

Ich habe diese Seite auf "Geschlossene Gruppe" gesetzt, da ich schon ein sehr konkretes Bild vom Verlauf dieser Geschichte habe und deswegen alleine daran arbeiten möchte.

Viel Spass beim Lesen! Ich werde versuchen, mindestens 1x im Monat (hoffentlich öfter) ein Update zu schreiben.

 

- [ Intro ] -

 

Sowohl für Sebastian wie auch für Zola war der intellektuelle Hunger ein ständiger Begleiter im Leben. Während sich Sebastian in Europa um die Erforschung von Dunkler Energie kümmerte, musste sich Zola dem ganz realen Hunger ihres Dorfes in Zentral-Afrika widmen. Dabei weckte sie eine in ihr schlummernde Fähigkeit. Plötzlich blickte nicht nur Sebastian, sondern die ganze Welt auf ihr Dorf, aus dem sie selbst kurz darauf herausgerissen wurde. Schnell zeigte sich, dass es mehr Menschen mit besonderen Fähigkeiten gab und viele begehrten einen Platz auf der Bühne. Zolas neues Ziel war schnell klar: Im aufkeimenden Chaos stabile Wurzeln setzen.

bearbeitet am 24.05.2019, 22:11 von Ashielf
Gesammelte Schritte:
Step
2
Favorit hinzufügen
1
Beschrittener Pfad
Der Pionier05 April 2018

Auf seinen Kopfhörern stimmten Simon & Garfunkel ‘The Sound of Silence’ an. ‚Wie passend’, dachte sich Sebastian, als das Lied mit ‘Hello darkness my old friend‘ begann.

Draussen…

Meist gewählter Pfad mit3 Schritten

Kommentare